VALUE LETTER
 
 
OKTOBER 2015
 
eandco

Sehr geehrte/-r Value Letter Leser/-in,

voller Stolz blicken wir auf die zurückliegenden Sommermonate der e&Co. AG. Basierend auf unserer Reputation für Beiträge in der „zügigen Ergebnissicherung“, konnten wir sowohl in Deutschland als auch international sehr interessante Klienten gewinnen – und damit nahtlos an die vergangenen Projekterfolge anschließen. Auch wenn sich das Wachstum in Asien etwas verlangsamt hat, weist unser Büro in Südkorea beeindruckende Auftragseingänge zu Wachstums- und Innovationsfragen auf. Die Projektlage in Japan entwickelt sich stabil.

Ausgestattet mit einem klaren Wachstumsauftrag zur Erweiterung unserer Kernmannschaft, schauen wir gespannt und selbstbewusst auf die nächsten gemeinsamen Herausforderungen – getreu unserer Positionierung: enabling value.

Wir arbeiten in all unseren Beratungsfeldern am Puls der Zeit. Dies gilt speziell für die aktuell prägenden Themen Mobilität, Digitalisierung und die damit verbundenen neuen Geschäftsmodelle. Neben unseren vielfältigen Klienten-Projekten in diesen Bereichen lassen wir unsere Erkenntnisse, Ideen und Visionen derzeit in ein umfangreiches Forschungsprojekt einfließen – welches die entstandenen Denkmodelle unter dem Begriff Digital Value Economy zusammenführt. Als Mitspieler im „System Mobilität“ dürfen Sie gespannt sein auf unsere Thesen und Gestaltungsempfehlungen.

Unser Beratungs-Service rund um das Themenfeld „Sourcing Advisory“ hat sich gemeinsam mit Ihren Anforderungen auf die nächste Evolutionsstufe weiterentwickelt, was speziell im Bereich des IT-Sourcings sichtbar wird. Dabei werden Bedarfe stärker an der Angebotsseite des Marktes orientiert, als über die gewachsene Nachfrageseite in den Organisationen. Lesen Sie in diesem Kontext ein spannendes White Paper unseres Experten Roger Albrecht rund um das Thema „Arbeitsplatz der Zukunft – Unternehmen im Wandel der neuen digitalen Arbeitswelt“.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback und wünschen viel Vergnügen!

Mit besten Grüßen,

Dr. Engelbert Wimmer & Hanns Peter Becker

Vorstand e&Co. AG

News
Arbeitsplatz der Zukunft: Mobil & virtuell?
Unternehmen im Wandel der neuen Arbeitswelt – kollaborativ, vernetzt, dezentralisiert.

LESEN SIE MEHR

>

Der Arbeitsplatz der Zukunft passt in die Hosentasche – aber passt sich auch die Unternehmenswelt dieser Entwicklung schnell genug an? Davon hängen die Zufriedenheit der Mitarbeiter und damit der Geschäftserfolg und die Wettbewerbsfähigkeit ab. Welche strategischen Ansätze können helfen, den wachsenden Mobilitäts-, Flexibilitäts- und Kollaborations-Bedürfnissen gerecht zu werden? Autor: Roger Albrecht

News
Transition Game – unser Forschungsprojekt.
Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen für die Mobilitätsindustrie der Zukunft.

LESEN SIE MEHR (PDF)

>

Die zunehmende digitale Vernetzung aller Lebensbereiche eröffnet mit rasantem Tempo immer neue Gestaltungschancen im globalen Spiel der Mobilität. Es entstehen neue Geschäftsfelder, neue strategische Optionen, neue Partnerschaften und Abhängigkeiten oder Risiken. Waren die bisherigen Wettbewerbsvorteile zunächst durch Größe und später durch Schnelligkeit geprägt, differenzieren sich die neuen Marktspieler durch intelligente Vernetzung. Willkommen im Transition Game! In unserem Forschungsprojekt Digital Value Economy, das im Frühjahr 2016 erscheinen wird, beschäftigen wir uns mit diesem historischen Wandel der Mobilitätsindustrie – und und sprechen Handlungs- und Gestaltungsempfehlungen aus. Sie dürfen sehr gespannt sein – einen kleinen Vorab-Einblick in unsere Arbeit erhalten Sie hier.

News
Zuwachs bei der e&Co. Family:
Jan-Philipp Jost und Tabea Ebert neu an Bord der e&Co. AG.

       

>

Der Wirtschaftsingenieur (M.Sc.) Jan-Philipp Jost bereichert mit seinem Drive und Know-how seit dem 01.07. das Team der e&Co. AG. Durch seine beruflichen Stationen – unter anderem bei Porsche Consulting und Airbus Group – konnte er sehr viel Beratungs- und Industrie-Erfahrung sammeln, vor allem in der Flugzeug- und Automobilproduktion. Tabea Ebert ist zum 01.09. dazu gestoßen – sie war zuvor bei einer Unternehmensberatung im IT-Umfeld und unterstützt nun mit großartigem Elan und umfangreichem Know-how unser Team in allen Belangen rund um die Organisation, Abwicklung und Steuerung von internen Prozessen. Herzlich willkommen!

WWW.EANDCO.COM
Die e&Co. AG ist das Beratungshaus für komplexe Veränderungssituationen. Als unabhängige Unternehmer-Berater und Beteiligungs-Unternehmer begleiten wir unsere Klienten bei ihren zentralen Herausforderungen.
Sie möchten den Value Letter weiterempfehlen an Ihre Kollegen: www.eandco.com/newsletter.html
Ihre E-Mail-Adresse hat sich geändert? Bitte Info an unsere Marketing-Abteilung
Sie möchten den Value Letter abbestellen? Hier klicken und E-Mail absenden
e&Co. AG   Hubertusstr. 50  .  54439 Saarburg  .  T: +49 6581 8291‑600  .  F: +49 6581 8291‑610
Vorstand Dr. Engelbert Wimmer (Vorsitz)  .   Hanns Peter Becker  .  Aufsichtsrat Richard Wimmer (Vorsitz)
Sitz der Gesellschaft Saarburg   .   Handelsregister Amtsgericht Wittlich HRB 43083
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt © e&Co. AG. Unerlaubte Vervielfältigung ist untersagt.
Alle Rechte verbleiben bei der e&Co. AG