Nach über drei Jahrzehnten bei Volkswagen: Uwe Baunack wird unser neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats.

Vorsprung durch jahrzehntelange Mobility-Expertise: Mit Uwe Baunack haben wir für das wichtige Amt des Vorsitzenden des Aufsichtsrats unserer AG einen leidenschaftlichen Automobilisten gewinnen können, der auf eine über 30-jährige Karriere bei Volkswagen zurückblickt. Dies ist ein wichtiger Schritt in der Evolution von e&Co. hin zu einer noch stärkeren Positionierung im Bereich der Automobil- und Mobilitätsindustrie – und deren zukünftiger Ausrichtung.

Uwe Baunack begann seine Laufbahn im Volkswagen Konzern 1980 als Trainee, wurde 1992 dann Finanzleiter bei der Groupe Volkswagen France, anschließend bekleidete er verschiedene Funktionen in Frankreich und Großbritannien – und kam dann 2001 zu Volkswagen als Leiter Finanz und Vertrieb für die Region Südamerika/Südafrika zurück. Im Jahr 2004 wurde er CFO der Volkswagen Group UK, 2009 dann Leiter Controlling Vertrieb und Preisbildung der Marke Volkswagen PKW und 2011 zusätzlich dazu noch CFO der Autostadt in Wolfsburg.

„Unser Unternehmen ist erst vier Jahre jung. In dieser Zeit haben wir uns als Entrepreneurs & Consultants konstant für unsere Klienten weiterentwickelt, um sie in eine neue Ära zu begleiten. Konzeptionell, aber vor allem auch bei der Umsetzung. Der Einstieg von Uwe Baunack in unsere Company ist ein neuer Meilenstein auf dem Weg, der Trusted Advisor im Bereich von New Mobility zu werden. Wir freuen uns sehr, mit Uwe Baunack einen charismatischen Automobilexperten gewonnen zu haben, als Sparringspartner und wichtiger Ankerpunkt für den Vorstand.“, so Hanns Peter Becker, CFO e&Co. (Foto: © Volkswagen AG)

Berlin 17.04.2019

Go back