Verkauf der Mehrheitsanteile am Automotive Beratungsgeschäft

Transformation zur unternehmerischen Beteiligungsgesellschaft.

Die e&Co. AG hat die Mehrheit an ihrer Automotive-Beratungsgesellschaft, der e&Co. Consulting GmbH, an die Senacor Technologies AG verkauft. Die neue Mehrheitsgesellschafterin ist einer der führenden Anbieter für Business- und IT-Transformationsberatung im deutschsprachigen Raum. Durch die Transaktion erweitert sie ihren bestehenden, erfolgreichen Automobil-Beratungszweig. Zukünftig soll die e&Co. Consulting im Konzernverbund der Senacor-Gruppe in einem Team von 150 Automobil- und IT-Experten konsolidiert werden.

Das verbleibende e&Co. Unternehmer-Team rund um die Vorstände und Hauptaktionäre Hanns Peter Becker, Geza Brugger und Dr. Engelbert Wimmer wird sich nach sechs erfolgreichen Jahren als beratende „Entrepreneurs & Consultants“ nun verstärkt dem Beteiligungsgeschäft widmen.

Dabei soll die bereits in den vergangenen Jahren erfolgreich etablierte Positionierung als Investor und unternehmerischer Brückenbauer im Venture Capital und Private Equity Sektor ausgebaut werden. Für Beteiligungen und für ausgewählte Industriekunden wird das erfahrene Team weiterhin als Entrepreneurial Investor und Advisor zur Seite stehen.

Dazu der CEO der Gruppe, Dr. Engelbert Wimmer:

 

Zu den bestehenden Portfolio-Unternehmen sind jüngst zwei weitere Engagements im Mobilitätssektor hinzugekommen. Ziel ist es aber, weiter zu diversifizieren und auch in nachhaltige Energielösungen und Immobilien zu investieren.