Positionierungsstrategien der IT-Anbieter - Keynote beim 94. MUK IT Roundtable.

Von Unternehmern für Unternehmer: Dieser Grundsatz der MUK IT passt sehr gut zu e&Co., den Entrepreneurs & Consultants – und als Mitglied des Unternehmerkreises haben wir uns auch sehr gerne am 94. MUK IT Roundtable beteiligt. Das Thema: "Stabilität und Marktwachstum durch Differenzierung – modellhafte Ansätze mit Zukunft für IT-Anbieter heute", diesmal zu Gast bei der VISPIRON GmbH in München. Klassischen IT-Anbietern fällt es oft schwer, sich vom Konzept des Techniklieferanten zu lösen und sich als Partner für neue digitale Ansätze oder gar Geschäftsmodelle erkennbar zu machen. Hanns Peter Becker, Co-Founder und CFO der e&Co. AG, stellte daher bei seiner Keynote sieben mögliche Positionierungsstrategien für Softwareanbieter vor, speziell im Umfeld der Konzernallianzen und wie sich das Konzept der offenen Organisation quer durch das Mobility-Ökosystem implementieren lässt. „Obwohl der Weg für die Automobilhersteller hin zu agilen Software-Lieferanten für das größte aller IoT-Devices, dem Auto, noch weit ist, ist er unvermeidlich und auch mit Erfolg begehbar. Trotz der IT-Konkurrenz aus dem Silicon Valley und China. In seiner Unterstützung liegt auch für mittelständige IT-Anbieter und -Dienstleister eine große Chance, wenn Sie bereit sind, sich auf das Abenteuer der Autoindustrie einzulassen und einen echten Mehrwert zu bieten haben“, so Hanns Peter Becker.

>>> Zum Keynote-Video

Zurück