Take-off into the Clouds: Multi-Cloud-IT-Infrastruktur-Strategie für Lufthansa Systems.

„Airlines für die digitale Zukunft optimal aufzustellen, ist Kern unserer Unternehmensstrategie“, so das klare Statement von Lufthansa Systems, einem IT-Dienstleistungsunternehmen für die Luftfahrtindustrie und hundertprozentige Tochtergesellschaft der Lufthansa Group. Um diese Strategie zu unterstützen, haben die Berater von e&Co. gemeinsam mit Lufthansa Systems die „Global Aviation Cloud“ konzipiert und umgesetzt. Tim Ehrich, Berater bei e&Co. und Leiter des Projektes, hat mit dem Team von Lufthansa Systems eine neue, zukunftssichere IT-Infrastruktur-Strategie aufgesetzt, mit der das Wachstum in allen Regionen der Welt ermöglicht wird und Wettbewerbsvorteile durch Flexibilität gesichert werden. „Die derzeitige Umsetzung der globalen Multi-Cloud-Umgebung konzentriert sich natürlich vor allem auf technologische Aspekte im Rahmen des Infrastructure-as-a-Service-Konzepts. Damit dieses Modell aber seine volle Wirkung entfalten kann, ist das begleitende Veränderungsprogramm der Betriebsprozesse mindestens genauso wichtig. Diese Aspekte berücksichtigen wir innerhalb unserer ganzheitlichen Cloud-Transformation-Services“, erläutert unser Cloud-Experte Tim Ehrich. Wolfgang Wintermeyer, Head of Provider Management bei Lufthansa Systems, ist mit dem bisherigen Projektfortschritt sehr zufrieden: „Die Berater von e&Co. zeichnen sich durch den fundierten und breiten Blick auf die Thematik aus, haben ein hervorragendes End2End-Cloud-Konzept entwickelt und unterstützen uns aktuell bei den wichtigsten Umsetzungsherausforderungen in einem komplexen Projekt.“

Berlin / Frankfurt 23.04.2018

Zurück