Das 27. EBS Symposium war ein voller Erfolg: das offizielle Aftermovie.

Inspirierend, innovativ, Weltklasse: das diesjährige 27. EBS Symposium an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht brachte über 1.000 internationale Teilnehmer (Corporates sowie weitere erstklassige Universitäten und Business Schools) zusammen, die sich unter dem Motto "Necessity, the mother of invention" zu brandaktuellen Themen wie Digitalisierung, Finance & Banking sowie Leadership austauschten. e&Co. war offizieller Partner dieser hochkarätigen Veranstaltung: Unsere Kollegen Jan-Henrik Thomas und Marius Dantl konnten tief in das pulsierende Geschehen eintauchen - mit inspirierenden Vorträgen (über 43 hochkarätige Speaker), Workshops, Präsentationen und anregenden Diskussionen. Für uns war dieser Event ein großer Erfolg, auch im Hinblick auf den Ausbau unseres Netzwerkes und der kontinuierlichen Suche nach frischen Talenten. Genug der Worte, das offizielle EBS Aftermovie fängt die Stimmung am besten ein.

>>>  HIER GEHT ES ZUM OFFIZIELLEN AFTERMOVIE

(Im Bild: v.l.n.r. Jan-Hauke Schmiga (EBS Corporate Relations), Jan-Henrik Thomas und Marius Dantl (e&Co. AG), Amala Eggers (Vorstand EBS Symposium))

Saarburg / Oestrich Winkel 17.11.2016

Zurück